Autor: anja@anjalegge.de

Das Buch stellt das Denken und Handeln einer der bedeutendsten Philosophinnen unserer Zeit vor, die in ihrem Denken und Handeln Wege der Achtsamkeit aufzeigte, die sie u. a. in ihrer

Auch 2024 bietet das Lehrhaus wieder in Kooperation mit der Diözese Eichstätt eine Studientagung an. Unter dem Titel „ÖKO-LOGIE jetzt – Der entwurzelte Mensch auf der Suche nach Innen- und

Frau Dr. theol. Bettina-Sophia Karwath wird in diesem Jahr die Leitung für unser Institut Simone Weil, Lehrhaus für Psychologie und Spiritualität übernehmen. Was sich 2024 im ISW außerdem ändert und

Für den Münsterschwarzacher „RUF in die Zeit“ hat Ruth Seubert einen Beitrag über christliche Identität beigesteuert. Wie geht es mir? Was traue ich mir zu? Wovor fürchte ich mich? Wer

Es soll das schwerste Erdbeben der letzten 2000 Jahre in Anatolien gewesen sein. Und doch ist Gott auch in dieser Katastrophe gegenwärtig. Die Aufnahmen von den tiefen Rissen in der

Bis auf Weiteres ist das Sekretariat der Abteilung Fort- und Weiterbildung auf dem Hirschberg nicht besetzt. Daher kann es in den Abläufen zu Verzögerungen kommen. Wir bitten um Entschuldigung und

Vom 02.- 04. Dezember 2022 fand das Abschluss-Modul im Kurs „Leadership Sinnzentriert“ statt. Der Kurs war konzipiert für Führungs- und Leitungskräfte in kirchlichen und nicht-kirchlichen Arbeitsfeldern. In vier Modulen wurde

Vom 28.-30. Oktober 2022 fand das erste Modul eines Leitungskurses für Verantwortliche der Geistlichen Gemeinschaften und Kirchlichen Bewegungen in Fulda statt. Trägerin dieses Pilotprojektes ist die Deutsche Bischofskonferenz, die Leitung

Am 4. und 5. November 2022 versammelten sich die titelführenden Mitglieder am Institut Simone Weil. Der Titel „Facilitator of Community/IR“ wird nach der dreijährigen Weiterbildung in tf TZI/IR in einem

Unter dem Titel „Hauskirchen in der frühen Zeit und heute! Orte der Beziehung und Kommunikation“ fand vom 18.-20. Juli 2022 ein Seminar im Schloss Hirschberg statt. Eingeladen hatte die Geistliche Gemeinschaft „Hauskirche

Nach dem Großbrand im März 2021 sind wir wieder da und unser Haus erstrahlt in neuem Glanz. Es war ein Schock: In der Nacht vom 20. auf den 21. März

Im Interview mit David Heppner spricht Ruth Seubert über die Aufgaben des Lehrhauses, welche Erlebnisse sie selbst geprägt haben und warum man Spiritualität nicht aus Büchern lernen kann. Das gesamte